Marketing-Club Dortmund

Marketing-Club Dortmund

Metanavigation


Hauptnavigation


Subnavigation


Sie befinden sich hier: StartseiteAKTUELLESFachbeiträge


Kategorie: Personalmarketing, Marketingstrategie, Marken

Personalmarketing

Erfolgreiche Betriebe verfügen in der Regel über ein nachhaltiges Firmenkonzept, ein exklusives Produkt und ein funktionierendes Team. Der Bereich "Personal", stellt aber genau das größte Zukunftsproblem für alle Betriebe dar. Eine gute Ausbildung im Unternehmen, sowie eine gerechte und faire Bezahlung, helfen sicherlich, Fachkräfte zu gewinnen. Personalmarketing dient dazu, Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Wie halte ich gute Fachkräfte im Unternehmen und gewinne neue Fachkräfte dazu? Welcher Unternehmer hat sich diese Fragen nicht bereits mehrfach gestellt?

Es gibt viele Ideen, aber sicherlich keinen "Königsweg".

  • Als erstes ist es erforderlich, das Fachkräfte-Profil sauber zu definieren. Ein fairer Lohn, sowie faire Arbeitsverträge fallen heute eher unter die Basics.
  • Zusatzleistungen, wie Fahrtkosten, Firmenwagen, Kinderbetreuung, Sportangebote oder eine ordentliche Kantine, gewinnen immer mehr an Bedeutung bei der Wahl des Arbeitgebers.

Ein weiterer wichtiger Bindungsgrund liegt in der Sozialkompetenz.

Gesundheitsprävention und eine gutes Betriebsklima sind sehr wichtige Elemente der Sozialverantwortung. Gesunde Mitarbeiter erzielen einen größeren betriebswirtschaftlichen Wert für ein Unternehmen. Laut einer Umfrage ist es 7 von 10 Arbeitnehmern eher wichtig ein gutes und freundschaftliches Arbeitsklima zu haben als mehr Lohn. Haben Sie in Ihrem Unternehmen diese Sozialkomponente?
Was machen Sie für die Gesundheit( körperliche und geistige)ihrer Mitarbeiter? Aus unserer Sicht ist in der heutigen Zeit eine soziale Kompetenz in einem Unternehmen deutlich erkennbar, wenn man die Zukunftsängste kennt und Lösungen bereitstellt.
Nach einer Umfrage haben 66% aller Erwerbstätigen Angst vor der Altersarmut. 78% haben Angst vor Erkrankungen und glauben nicht an eine ausreichende Krankenversorgung. Eine ganz dramatische Einschätzung haben die Verbraucher zum Thema Pflegeversorgung. 83% haben Ängste vor der Pflegesituation im Alter.
Hier kann der Arbeitgeber mit einer betrieblichen Altersversorgung und einer betrieblichen Krankenzusatzversicherung Lösungen bereitstellen. Diese Produkte dienen der persönlichen Sicherung von Zukunftssituationen. Hier liegt der zukünftige Schlüssel für ein erfolgreiches Personalmarketing. Werben Sie für Ihren Betrieb mit Basics, mit Sozialkompetenz und mit Weitsicht.
Die Probleme ihrer Mitarbeiter zu lösen, wird eine hohe Zufriedenheit auslösen. Lohn- und Gehaltserhöhungen kommen in der Wertschöpfung durch die „kalte“ Steuerprogression und Sozialabgaben nicht vollständig beim Mitarbeiter an. Eine Netto Steigerung von 30,-€ kostet dem AG aber ca. 75,-€.
Jeder der Beteiligten hat somit eine andere Werteinschätzung: Der eine Mitarbeiter ist enttäuscht über "nur" 30,- Euro Lohnerhöhung, der andere erwartet für seine Arbeitsleistung Zufriedenheit oder gar Begeisterung .
Über diesen Weg wird keine Zufriedenheit für beide Partner entstehen
Ein erfolgreicher Partner hilft bei der Lösung der Ängste, welche den Angestellten bewegen. Mehrwerte im Bereich der Zukunftsvorsorge finden bei den Arbeitnehmern immer mehr Zuspruch. Sie werden zu einem wichtigen Entscheidungskriterium bei der Arbeitgeberwahl.

 Bildquelle: iStock 

Bildquelle: iStock

Holger Martens

Holger Martens

Bodelschwingherstr.119

44357 Dortmund

Fon: 0231 2222680

Fax: 0231 22226899

Zurück zur Auflistung


Lounge

Bitte geben Sie Ihren
Nachnamen und Ihre PIN ein!




Videoinformation

Programm und CD

Unsere Magazine für Sie zum Download!

   

Jahresprogramm 2017 (PDF)
Magazin CD (Blätterdok.)

Kontakt

Anschrift:
Marketing-Club
Dortmund e.V.
Am Rombergpark 31 a
44225 Dortmund

Kommunikation:
Tel.: 0231 / 31 76 905
Fax: 0231 / 33 58 701
E-Mail: info@mc-dortmund.de

Ansprechpartnerin:
Sandra Duesmann
Marketing-Club
Geschäftsstelle